reflections

Der tägliche Kampf mit sich selbst

Vorsatz

Ich bin in eine böse Falle geraten...sie nennt sich...Lebkuchen!

Ist es nicht krank, dass jetzt Anfang September schon die Weihnachtssachen aus den Kisten geholt werden? Noch schlimmer ist es:

Ich unterstütze das ganze und erfreue mich an leckeren Lebkuchen...

Nun ja, was ich eigentlich sagen wollte:

Ich habe jetzt einen sichtbaren Vorsatz. Es ist bewiesen, dass schwarz schlank macht, denn es wirft bei Falten keine auffallend großen Schatten und reflektiert das einfallende Licht nicht so stark, wie helle Farben.

Ich werd' mich jetzt komplett in Schwarz einkleiden, bis ich ein Gewicht von 80 Kilogramm erreicht habe.

Wie ich darauf komme? Ich habe mir vor kurzem so schnuckelige Ringelsöckchen und Armstulpen gekauft, da war das für mich ziemlich naheliegend.

(Ach, übrigens:

Danke an Denise, die Kopfschmerzen sind weg, seit ich mehr trinke. Das war wohl ein kurzzeitiger Kreislaufsaussetzer. )

Eure Fiona

8.9.07 21:58, kommentieren

Regelmäßigkeit

Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich hab in letzter Zeit abends immer böse Kopfschmerzen.

Ich muss mich leider echt zwingen hin und wieder drüber nachzudenken, was ich im Blog schreibe, weil ich nur noch schlafen will.

Sicher wird's bald wieder regelmäßiger hier beim Schreiben! Aber erstmal nicht.

Meinen Wochen-Tipp werd' ich noch online stellen...

(Ich hab übrigens mittlerweile 1 Kilogramm abgenommen.)

 

Eure Fiona

2 Kommentare 5.9.07 21:15, kommentieren

Stepper

Nun hab' ich doch einen Stepper bekommen, weil's die zu 70€ bei Extra gab.

Ich hab heute gleich mal 40 Minuten darauf trainiert, ich hab' nur ein Problem:

Meine Waden scheuern manchmal am Stepper entlang, deshalb hab ich jetzt da eine wunde Stelle, die ziemlich brennt. ">>

 

Aber morgen zieh' ich mir einfach 'ne lange Hose an, dann funktioniert das schon.

2.9.07 20:43, kommentieren

Dancing Stage Max

Olé und HURRAAAA!!!

Ich hab mein Spiel bekommen!

Und ich hab gleich losgelegt und circa 30 Minuten gespielt und es ist großartig!!! *-*

 

Ich freu mich schon auf's Wochenende. Da kann ich länger und effektiver damit "trainieren".

 

Wer mit dem Spiel nichts anfangen kann:

http://de.wikipedia.org/wiki/Dancing_stage

 

Na ja, bis bald,

Eure Fiona

30.8.07 17:10, kommentieren

1. Schultag

Ja, heute war es soweit:

Der erste Schultag.

Ich habe mich doch darauf gefreut, obwohl ich es nie gedacht hätte.

Na ja, mein Stundenplan ist eigentlich ganz annehmbar! Wir haben eine 31-Stunden-Woche und morgen hab ich erst zur 2. Stunde.

Mein Plan:

Ich stehe jeden Morgen um 5:30 Uhr auf. Das heißt, dass ich bis zur Fahrt zur Schule ganze 2 Stunden Zeit habe.

Zeit genug, um morgens 30/40 Minuten Fahrrad zu fahren, zu duschen und dann die normale Morgentoilette zu machen!

 

Heute hatte ich nach der Schule noch zu tun und war ziemlich abgelenkt, sodass ich noch nicht mit meiner Radfahrerei anfangen konnte. Aber das macht nichts. Schließlich reicht es auch, wenn ich das morgen tue.

 

Heute Mittag gab es Hühnersuppe. *-*

Lecker!

Hauptsächlich hab ich heute Wasser und zuckerfreien, kalten Tee getrunken.

Wäre schonmal ein guter Anfang für eine gesunde Ernährung! :3

 

Bis bald!

Eure Fiona

27.8.07 19:40, kommentieren

Letzter Ferientag

Heute ist der letzte Ferientag und morgen beginnt wieder die Schule.

Ich seh dem Ferienende mit gemischten Gefühlen entgegen. Ich bin auf den neuen Stundenplan gespannt, freue mich darauf meine Freunde wiederzusehen, bin auf eventuelle neue Schüler gespannt und habe endlich wieder einen geregelten Tagesablauf.

Negativ zu betrachten wäre vielleicht der Aspekt, dass ich einigen Leuten begegnen werde, die ich nicht ausstehen kann, aber das ist ja normal.

 

Heute habe ich ein letztes Mal nochmal ordentlich gesündigt. Eis, Schokolade, etc.

(Wichtig in der Ernährungsumstellung ist es, dass man in der ersten Zeit lieber auf Naschereien, wie Schokolade verzichtet, denn es fällt dann sehr schwer sich weider zu beherrschen.)

 

Aber ich habe nun vorgesorgt. Mein Vater hat mir für die Playstation2 das Spiel "Dancing Stage Max" und eine Tanzmatte gekauft.

Sport sollte einem Spaß machen und keine lästige Pflicht sein. Ich freue mich darauf das Spiel zu bekommen, denn dann kommt endlich noch mehr Bewegung in meinen Alltag.

 

Ich werde ab morgen regelmäßig hier Einträge verfassen. Ich hoffe, dass sie auch gelesen werden.

Bis bald! ^^

Eure Fiona

26.8.07 18:32, kommentieren

Der Anfang

Das bin ich

 

 

169 Zentimeter groß und somit mit 100.5 Kilogramm eindeutig zu schwer für meine Größe.

Jetzt, genau eine Woche vor Schulbeginn, habe ich mich entschlossen die Durchführung meiner Ernährungsumstellung hier zu dokumentieren.

Richtig losgehen wird die Dokumentation aber erst ab dem 27.08.2006. Das ist der erste Schultag in Berlin und somit der Beginn eines geregelten Tagesablaufs.

 

Eure Fiona

20.8.07 17:05, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung