reflections

1. Schultag

Ja, heute war es soweit:

Der erste Schultag.

Ich habe mich doch darauf gefreut, obwohl ich es nie gedacht hätte.

Na ja, mein Stundenplan ist eigentlich ganz annehmbar! Wir haben eine 31-Stunden-Woche und morgen hab ich erst zur 2. Stunde.

Mein Plan:

Ich stehe jeden Morgen um 5:30 Uhr auf. Das heißt, dass ich bis zur Fahrt zur Schule ganze 2 Stunden Zeit habe.

Zeit genug, um morgens 30/40 Minuten Fahrrad zu fahren, zu duschen und dann die normale Morgentoilette zu machen!

 

Heute hatte ich nach der Schule noch zu tun und war ziemlich abgelenkt, sodass ich noch nicht mit meiner Radfahrerei anfangen konnte. Aber das macht nichts. Schließlich reicht es auch, wenn ich das morgen tue.

 

Heute Mittag gab es Hühnersuppe. *-*

Lecker!

Hauptsächlich hab ich heute Wasser und zuckerfreien, kalten Tee getrunken.

Wäre schonmal ein guter Anfang für eine gesunde Ernährung! :3

 

Bis bald!

Eure Fiona

27.8.07 19:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung